Nachhaltigkeit

Steigender Kurs für eine nachhaltige Entwicklung

Soziales, ökologisches und trotzdem wirtschaftlich sinnvolles Handeln werden immer wichtiger. Deshalb stehen auch bei Europas großem Börsenspiel Anlagestrategien im Mittelpunkt, die eine nachhaltige Entwicklung fördern sollen. Ziel des Themenschwerpunkts „Nachhaltigkeit” ist es, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Handeln zu fördern. Denn langfristige Strategien sollen kurzfristiges Handeln ersetzen – ohne dabei ökonomische Faktoren aus dem Blick zu verlieren. Die nachhaltigen Wertpapiere im Planspiel Börse, die in der Auswahl „Nachhaltigkeitsindex“ mit dem blau-grünen Symbol gekennzeichnet sind, gehören entweder zu einer Auswahl von ETF (Exchange-Traded Funds) der DekaBank oder sie gehören  dem Global Challenges Index (GCX) der Börse Hannover an. In diesem Nachhaltigkeitsindex sind 50 internationale Aktien von besonders nachhaltig orientierten Unternehmen gelistet. Der GCX ist ausgerichtet auf sieben globale Herausforderungen:

  • die Bekämpfung der Ursachen und Folgen des Klimawandels
  • die Sicherstellung einer ausreichenden Versorgung mit Trinkwasser
  • die Beendigung der Entwaldung und die Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft
  • den Erhalt der Artenvielfalt
  • den Umgang mit der Bevölkerungsentwicklung
  • die Bekämpfung der Armut die Unterstützung verantwortungsvoller Führungs- (Governance-) Strukturen

Der Index umfasst Titel von Unternehmen, die sich dieser Verantwortung aktiv stellen und daran mitwirken, diese globalen Herausforderungen zu bewältigen. Dies sind Großunternehmen ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die durch ihre Produkt- und Dienstleistungspalette eine nachhaltige Entwicklung fördern und sich gleichzeitig Chancen für ihre eigene Geschäftsentwicklung erschließen.

Weiterführender Link: https://www.boersenag.de/GCX (Stand: 07/2021)

Wie können wir alle unseren kleinen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde leisten? Einfach dem blau-grünen Symbol folgen!